Shimo - VPN client for Mac - No borders. No limits. Just connect.

Unterstützt PPTP unter macOS Sierra

Shimo

Der #1 VPN-Client für den Mac – für Jedermann.

Kostenlose Testversion

Der VPN-Client für den Mac

Funktionen

Kostenlose Testversion
MacBook mit Screenshot der Shimo Einstellungen

Höchste Sicherheitsstandards

Neueste Technologie garantiert eine zuverlässige VPN Verbindung und die Sicherheit Ihrer Daten.

Shimo verwendet die neuesten Sicherheitsstandards und garantiert somit, dass Ihre Privatsphäre und Daten zu jedem Zeitpunkt geschützt sind. Sicherheit ist unsere Kernkompetenz und steht immer an erster Stelle.

Die verwendete Verschlüsselungstechnologie AES-256 ist eine von Regierungen, globalen Unternehmen und dem Militär zertifizierte Technologie. Allerdings ist Verschlüsselung nur so stark wie die schwächste Verbindung. Aus diesem Grund setzt Shimo zusätzlich die neueste kryptographische Hashfunktion SHA-2 ein. Bei unsicheren oder öffentlichen Verbindungen kommt die Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch Methode zum Einsatz.

Der Einsatz von zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen wie zum Beispiel zertifikatsbasierter Authentifizierung, Smart-Cards, TANs, Tokens oder SecurID (RSA Security) funktionieren ebenfalls hervorragend mit Shimo über Extended Authentication (XAUTH).

MacBook mit Screenshot des Zugriffs auf Shimo über die Menüleiste von macOS

Zugriff über Menüleiste

Shimo ist nur einen Klick entfernt – immer!

Ein zusätzliches Fenster für Ihre VPN Verbindung wird nicht benötigt. Shimo kann direkt über die Menüleiste erreicht werden und dort mit nur einem Klick eine Verbindung herstellen oder trennen, Statistiken und Berichte aufrufen oder die gesicherte IP-Adresse ablesen.

Ein benutzerfreundliches Design ist besonders wichtig für uns. Aus diesem Grund befinden sich keine komplizierten Konfigurationen oder schwer verständliche Anleitungen im VPN Client. Shimo – der modernste VPN Client für den Mac – ermöglicht eine sehr einfache und schnelle Bedienung durch sein optimiertes Design.

VPN-Protokolle

Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung von VPN-Protokollen.

Shimo unterstützt alle gängigen VPN-Protokolle: Das häufig eingesetzte CiscoVPN, das sehr sichere OpenVPN und alle standardkonformen IPSec Verbindungen. Point-to-Point Tunneling (PPTP) und Layer 2 Tunneling (L2TP) sind ebenfalls kein Problem für Shimo. Sogar Cisco’s neues Secure Socket Layer (SSL) Protokoll AnyConnect wird von Shimo unterstützt – dem flexibelsten VPN Client für den Mac.

Shimo ermöglicht es außerdem eine verschlüsselte Secure Shell (SSH) Verbindung herzustellen. Es gibt keinen anderen VPN Client für den Mac, der diese Vielzahl an aktuellen Protokollen unterstützt. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichsten VPN Verbindungen an einem Ort zu verwalten. Wenn Sie eine All-In-One Lösung suchen, dann ist Shimo die richtige Wahl.

Screenshot der verfügbaren VPN-Protokolle in Shimo

Wir nutzen Shimo, um allen Mitarbeitern den Zugriff auf den Unternehmens-Server zu ermöglichen. Shimo ist der erste VPN-Client, der sowohl einfach und bequem als auch zuverlässig eine VPN-Verbindung aufbaut.

Alexander Weidauer

Geschäftsführer, LastMile Technologies Ltd

Im Gegensatz zu Apples VPN-Client, unterstützt Shimo PPTP unter macOS Sierra, was sehr nützlich ist! Außerdem unterstützt es mehr VPN-Protokolle als jedes andere VPN-Programm auf dem Mac.

Michael Minis

Geschäftsführer, tamyca GmbH

Ich liebe Shimo! Das Programm ist einfach zu konfigurieren und Verbindungen können mit nur einem Klick aufgebaut werden. Definitiv mein Lieblings-VPN-Programm für den Mac.

Kristina Blume

Freiberuflerin

Screenshot mehrerer VPN-Accounts, die gleichzeitig verbunden sein können.

Mehr als nur Eine

Shimo erlaubt es mehrere Verbindungen gleichzeitig aufzubauen.

Mit Shimo sind Sie nicht auf eine VPN Verbindung beschränkt. Sie können sich zu mehreren VPN-Endgeräten gleichzeitig verbinden. Dies macht Shimo besonders bei Beratern und Power-User sehr beliebt. Komplexe Netzwerke sind mit Shimo einfach handhabbar, da es möglich ist mehrere Verbindungen mit unterschiedlichen Protokollen herzustellen. Die Übersicht über alle VPN-Verbindungen wird durch die Möglichkeit von VPN-Gruppierungen und einer Suchfunktion in Shimo optimiert.

Kostenlose Testversion

Zwei-Faktor-Authentifizierung leichtgemacht NEU

Da Kennwörter häufig nicht mehr ausreichende Sicherheit bieten, unterstützt Shimo moderne Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Shimo speichert alle Account-relevanten Informationen im Passwort-Manager von OS X: Dem Schlüsselbund. Dies gilt für Kennwörter, PINs und auch Sicherheitszertifikate. Die dort gespeicherte Information wird verschlüsselt abgelegt und ist nur mit dem Systemkennwort zugänglich.

Shimo baut auf den modernsten Sicherheitstechniken auf, die OS X mitliefert. Dazu gehört signierter Programmcode, 64-bit, XPC-Dienste und weiteres. Dies garantiert den höchsten Sicherheitsstandard für Ihre Daten.

Insbesondere die Unterstützung moderner Zwei-Faktor-Authentifizierungsverfahren, wie SmartCards oder Tokens (z.b. RSA SecurID, Symantec VIP), stellt sicher, dass Informationen nach höchsten Sicherheitsstandards gesichert werden. Daher ist Shimo die absolut erste Wahl wenn es darum geht einen VPN-Client für den Mac zu wählen.

Screenshot des geographischen Triggers für automatisierte Verbindungen. Damit ist es möglich automatisch eine Verbindung aufzubauen sobald der Nutzer eine bestimmte Region verlässt oder betritt.

Trigger-Automatisierung

Mit Triggern kann man sicherstellen, dass Netzwerkverbindungen zu jedem Zeitpunkt gesichert sind.

Verschlüsselte VPN-Verbindungen können Daten nur dann sichern wenn sie aufgebaut sind. Um dies zu gewährleisten, erlaubt Shimo VPN-Verbindungen auf Basis verschiedener Trigger-Bedingungen automatisch aufzubauen.

Mit Shimo können Trigger auf Basis der aktuellen Netzwerkkonfiguration, des geographischen Aufenthaltsortes oder basierend auf der WLAN-Verbindung und deren Verschlüsselung konfiguriert werden. Des Weiteren lassen sich Trigger definieren, die eine VPN-Verbindung aufbauen wenn bestimmte Programme gestartet werden. Es ist sogar möglich VPN-Verbindungen selbst als Trigger-Bedingungen zu konfigurieren, um andere VPN-Verbindungen automatisiert zu starten.

Es lassen sich aber auch Aktionen konfigurieren, die automatisch ausgeführt werden sobald eine VPN-Verbindung auf- oder abgebaut wurde. So lassen sich Emails abrufen, Verbindungen zu Dateiservern aufbauen oder Programme starten – alles vollkommen automatisiert.

Optimiert für macOS El Capitan

Exzellenter Kundensupport

Höchste Sicherheitsstandards

Talentiertes und professionelles Team

VPN-Client “Made in Germany”

Viele Jahre Erfahrung mit VPN-Technologien

Statistiken und Berichte NEU

Shimo fasst für Sie alle Verbindungsdaten zusammen und erstellt übersichtliche Live-Statistiken

Shimo ist der perfekte VPN-Client für Berater und Berufstätige. Die von Shimo erstellten Berichte beinhalten umfangreiche Informationen über alle VPN-Verbindungen. Diese Informationen können bei der Rechnungsstellung oder für Monatsberichte sehr hilfreich sein.

Shimo zeichnet lokal die Daten Datum, Zeit, Dauer, IP-Adresse und Datentransfer einer VPN-Verbindung auf.

The recorded data comprises a time stamp, the time duration, the IP address and the data traffic. It is even possible to add further comments for later reference.

Außerdem können Sie Ihre Daten mit Kommentaren versehen um eine spätere Zuordnung zu erleichtern. Zur weiteren Bearbeitung Ihrer Berichte können Sie über die Export-Funktion eine CSV Datei exportieren und diese in Numbers oder Excel weiter bearbeiten.

Dynamische Statistiken informieren Sie über alle aktiven VPN Verbindungen. Sie haben damit immer einen Überblick über Ihre aktuellen VPN Verbindungen – in Echtzeit.

Kostenlose Testversion
Screenshot des Statistik-Fensters, das aktuelle Informationen zu einer VPN-Verbindung darstellt

Berichte NEU

Screenshot des Verbindungsverlaufs in Shimo. Der Verlauf enthält Informationen zum Datum, Wochentag, Verbindungsdauer, Account, Netzwerkinformationen und übertragenen Daten.

Import, Export und Bereitstellung NEU

IT-Administratoren lieben Shimo für die Import-, Export- und Verteilfunktion von Accounts und Konfigurationen.

Shimo kann ganz einfach in einem Unternehmen oder bei einem Kunden installiert werden. Vorkonfigurierte Accounts, inklusive aller erforderlichen Anmeldeinformationen, Zertifikaten, Hilfsdateien, Skripte, etc. können vom IT-Administrator exportiert und anschließend an alle Arbeitsplätze verteilt werden.

Als IT-Administrator können Sie außerdem die Vorkonfigurierten Accounts zur weiteren Bearbeitung sperren (read-only) und somit verhindern, dass an den Arbeitsplätzen die Accounts aus Versehen oder willentlich verändert werden. Shimo ist der perfekte VPN Client für Mac Administratoren.